So ziehen Frauen den Erfolg an

Ein Gutteil des persönlichen Erfolgs beruht auf der äußeren Erscheinung. Und die hat jede Frau selbst in der Hand. Die Stylistin und Visagistin Silke Frink, die bei vielen hochrangigen Persönlichkeiten für den richtigen Schliff sorgt, sagt in einem kurzweiligen und hochinformativen Buch, worauf es ankommt.

Welche Farbe ist für welchen Anlass die richtige? Welches Outfit passt zu welchem Auftritt? Welche Muster sind tabu? Wie schminken Sie sich richtig, wenn eine Kamera auf Sie zu kommt (auch wenn es nur um ein „kleines“ Unternehmensvideo fürs Internet geht), und vor welchem Hintergrund kommen Sie am besten zur Geltung? Vom Scheitel bis zur Sohle, vom BH bis zum Trenchcoat – in diesem Buch erfahren Sie alles, was für Ihre Wirkung wichtig ist.

Man spürt in jeder Zeile, dass Silke Frink ganz genau weiß, wovon sie spricht. Ihren unglaublichen Erfahrungsschatz kombiniert sie mit einem unterhaltsamen und informativem Schreibstil und vielen Hintergrundinformationen. So erfahren Sie nicht nur, was Sie am besten kleidet, sondern auch, warum das so ist. Wer weiß, wann das Kleine Schwarze „erfunden“ wurde, welchen Zweck es erfüllen sollte, und welche Geschichte es geschrieben hat, wird es mit anderem Selbstbewusstsein tragen als jemand, für den es nur ein Kleid ist.

Letztlich geht es Silke Frink aber nicht nur um Äußerlichkeiten, sondern darum, die Persönlichkeit so zu unterstreichen, dass Sie im Leben gut vorankommen. Sie decodiert die Dresscodes, sagt, welche Bedeutung ihnen zukommen und wie sie biologisch angelegte Muster verstärken. Zum Abschluss gibt es drei Portraits der wichtigsten Frauen der Welt. Die Dritte im Bunde ist Angela Merkel. Und schon allein das kurze einfühlsame Portrait über die Verwandlung unserer Kanzlerin lohnt die Lektüre. Ein anziehendes Buch.

Lesen Sie auch!
Und plötzlich ist man Führungskraft

Dieses Buch stilsicher einkaufen im Nr. 1 Buchshop für Managerinnen: Silke Frink: Der feminine Stil, Businessmode für Frauen. Haufe Mediengruppe, Oktober 2007, gebunden, 208 Seiten, 19,80 EUR

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*