Eine kurze Gebrauchsanleitung zum Herstellen von Geistesblitzen

Kreativität ist die Ressource des 21. Jahrhunderts. Denn überleben wird, wer Ideen hat. Gut, dass jetzt „Ideeologe“ Jens-Uwe Meyer die landläufige Vorstellung von Kreativität vom Tisch fegt und den Zugang zu neuen Ideen für alle öffnet. Denn Kreativität beziehungsweise das Hervorbringen und Umsetzen von Ideen ist beileibe keine Geheimwissenschaft, die nur Werbefritzen und Künstler beherrschen. Kreativität ist eine zutiefst menschliche Eigenschaft. Allerdings eine, die oft genug durch allzu viel Bequemlichkeit erstickt wird.

Konsequenterweise nimmt sich Jens-Uwe Meyer, der als „Ideeologe“ mit seiner „Gesellschaft für neue Ideen“ Deutschlands erste Beratungsfirma für unternehmerische Kreativität aufgebaut hat, den wohl produktivsten und erfolgreichsten Erfinder aller Zeiten zum Vorbild: Thomas Alva Edison. Und von dem kann man tatsächlich viel lernen. Zum Beispiel, dass Kreativität zu einem Prozent auf Inspiration und zu 99% auf Transpiration beruht. Wie kein anderer hat Edison gezielt nach Problemen und Herausforderungen gesucht, um danach genau so gezielt Lösungen zu finden. Immer darauf bedacht, dass es für die oft genialen Lösungen auch einen Markt gibt.

Genau diese Haltung ist es, mit der Abteilungsleiter, Buchhalter, Führungskräfte und Unternehmer vorankommen. Indem Sie eingefahrene Denkbahnen verlassen und immer wieder neu überlegen, was anders gemacht werden muss, um noch besser zu werden. Das Motto: Freuen Sie sich über Probleme. Finden Sie überraschende Lösungen.

„Das Edison Prinzip, Der genial einfache Weg zu erfolgreichen Ideen“ ist deshalb ein tolles Arbeits-Buch für alle, die Ihre Kunden (oder Ihre Chefs) mit neuen Produkten, Dienstleistungen und Services überraschen wollen. Sieben Gesetze der Kreativität präsentiert Jens-Uwe Meyer, die Ihnen dabei helfen, einen neuen Blick auf alte und veraltete Lösungen zu werfen. Wer sie befolgt, wird vielleicht mit Thomas Alva Edison sagen können: Ich habe nicht eine Sekunde meines Lebens gearbeitet. Es war alles Spaß.

Lesen Sie auch!
Alles, was man in der Schule nicht lernt, aber im Unternehmen dringend braucht

Wolfgang Hanfstein, www.Roter-Reiter.de

 

Hier gehts direkt zum Geistesblitzgenerator: Jens-Uwe Meyer: Das Edison-Prinzip; Campus; 19,90,-

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*