Wer nicht auffällt, fällt durch

Konkurrenz belebt das Geschäft. Und sorgt für mächtig Druck. Wer überleben will, muss hart an sich und seinem Unternehmen arbeiten. Dazu gibt es jetzt die außergewöhnlichste Anleitung, seit es Marketingbücher gibt. Denn Deutschlands Marketing Experte Nr. 1, Hermann Scherer, legt beim Bücherschreiben die Messlatte gleich an, wie bei seiner Empfehlung an alle Unternehmer, Verkäufer und Manager: „Jenseits vom Mittelmaß.“

350 Seiten Lesespaß und Gedankenblitze

„Jenseits vom Mittelmaß“ ist kein normales Buch. Das Format mit 250 x 332 doppelt so groß wie das „Mittelmaß“. Hunderte von Fotos, vierfarbig gedruckt, übersichtlich gegliedert. Es ist ein Buch zum Blättern und Lesen, ein Buch, das Seite für Seite mit interessanten Studien, Zitaten und Ideen überrascht. Aufbereitet wie ein Live-Seminar, provoziert Scherer mit interessanten Thesen, unterfüttert sie mit Ergebnissen aus der Forschung und liefert Ideen und Ratschläge, die im Job und im Unternehmen direkt ausprobiert und umgesetzt werden können.

25 Wege, es anders zu machen

Service, Netzwerken, Überzeugen, Verhandeln, Motivieren, so heißen fünf der insgesamt 25 Bereiche, anhand derer Hermann Scherer zeigt, wie sich Marktführer von der Konkurrenz absetzen. Indem sie Dinge anders machen. Indem sie sie besser machen. Oder schneller. Oder aufregender. Oder günstiger. Oder teurer. Sein Rat: „Picken Sie sich das heraus, was für Ihre Branche und Ihre Unternehmenssituation passt – und setzen Sie es konsequent um.“ Das macht im Übrigen auch der Berater und Redner Scherer, der das Buch des Autors Scherer geschickt nutzt, um zu zeigen, was er selbst erreicht hat, indem er befolgte, was er anderen rät.

Jenseits der klassischen Grenzen des Marketing

Lesen Sie auch!
Das Lebensgeheimnis alter Unternehmen

Besonders fruchtbar ist „Jenseits vom Mittelmaß“, weil Hermann Scherer die klassische Aufteilung sprengt, in der hier über die hohe Kunst der Markentechnik gesprochen wird und dort über das Metier der Direktwerbung. Denn Hermann Scherer geht es ganz allein darum, möglichst alle Reserven zu mobilisieren, um Ihr Unternehmen einzigartig zu machen. Und dazu gehört die glasklare Positionierung genauso wie die pfiffige Methode, diese Positionierung auch bekannt zu machen. Roter-Reiter.de – Empfehlung, für eine 360° Inspirationsquelle, die ihresgleichen sucht.

Wolfgang Hanfstein, www.Roter-Reiter.de

 

Ohne Transpiration zur Inspiration: Hermann Scherer: Jenseits vom Mittelmaß. Unternehmenserfolg im Verdrängungswettbewerb. Gabal 2009

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*