Haben Sie gesehen, was er gesagt hat?

Die einen reden sich den Mund fusselig und erreichen nichts, den anderen genügen ein paar knappe Gesten und die Welt liegt ihnen zu Füßen. Wer einmal solche Erfahrungen gemacht hat, wird sich über das neue Buch des Kommunikationsprofessors Wolfgang J. Linker freuen. Denn in „Kommunikative Kompetenz: Weniger ist mehr“ entschlüsselt er für uns die Welt der kommunikativen Mikromuster und zeigt uns einfache Wege auf, mit wenig Aufwand viel besser zu kommunizieren.

Wie sag ich´s meinem Kinde

Dass es darauf ankommt, wie man etwas sagt und nicht nur darauf, was man sagt, ist längst bekannt. Die Frage ist nur, was wirkt wie? Genau dieser Frage widmet sich Wolfgang Linker intensiv. Er erforscht die Mikromuster, die bei der Kommunikation Impulse bei den anderen auslösen. Sein Ziel ist es, dass wir lernen, diese Impulse gezielt zu setzen. Indem wir den Blickkontakt bewusst einsetzen, unsere Gestik kontrollieren und entschlüsseln oder indem wir mit unserer Tonlage spielen. Dabei wird Linker sehr genau, zeigt zum Beispiel, wie wir durch einfache Gesten Vertrauen schaffen, eine Beziehung herstellen, jemanden direkt oder indirekt verpflichten oder durch die „eingefrorene Geste“ einen ganzen Saal zum Schweigen bringen (eine Geste, mit der Showmaster ganz einfach auch überbordenden Applaus verstummen lassen).

Augen auf im Alltag

Das Buch bietet „Aha“-Erlebnisse am laufenden Band. Kein Wunder, beherrschen wir doch längst alle von Linker identifizierten 39 Kommunikationsmuster mehr oder minder perfekt – nur ohne zu wissen und ohne zu erkennen, dass es sich um Muster handelt. Hauptanliegen des Buches ist es deshalb, uns die Augen zu öffnen für unsere eigenen Kommunikationsmuster und die der anderen. Um dann im nächsten Schritt zu lernen, diese Muster bewusst einzusetzen (oder wegzulassen). Dabei nimmt Linker für sich nicht in Anspruch, das Rad neu zu erfinden. Ganz im Gegenteil. Er macht uns ungezwungen mit den wichtigsten Kommunikationsfachleuten und -theorien bekannt. Und weil er natürlich weiß, wie Informationen und Wissen am besten hängen bleiben, serviert er uns sein Wissen höchst unterhaltsam.

Lesen Sie auch!
Einmal reich werden, bitte

Der Werkzeugkasten für die effektive Kommunikation

Wer dieses Buch gelesen hat, wird in Gesprächen künftig ein Mehrfaches dessen „hören“, was gesprochen wird. Und wird selbst um ein Vielfaches klarer kommunizieren, weil sich das Gesagte nicht durch Körperhaltung und „Faselindikatoren“ ins Gegenteil verkehrt. Managementbuch.de – Empfehlung weil dieses Buch dabei hilft, Botschaften so zu platzieren, dass sie sitzen. Und andere Botschaften so zu verstehen, wie sie wirklich gemeint sind.

Wolfgang Hanfstein, www.Managementbuch.de

Wolfgang J. Linker; Kommunikative Kompetenz. Die Mikromuster der Impulskommunikation. Gabal 2009

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*