Damit Produkte nicht floppen

70 Prozent aller neuen Produkte floppen. Was für eine enorme Verschwendung an Geld, Zeit und Nerven! Wie man solche Desaster verhindert, zeigen die Autoren Hofbauer und Sangl mit ihrem klar strukturierten Buch „Professionelles Produktmanagement“. Ihr Credo: Mit zielgerichtetem und prozessorientiertem Produktmanagement werden Innovationen zu Erfolgen.

Dazu bieten sie dem Leser zwei umfangreiche, gut verständlich beschriebene „Handwerkskästen“. Der eine enthält die theoretischen Grundlagen für das Produktmanagement, d. h. die Rahmenbedingungen wie Innovation und Technologie, Qualitätsmanagement, Prozessoptimierung, strategische Planung, Preismanagement, rechtliche Aspekte und organisatorische Voraussetzungen.

Der andere stellt die 11 Phasen des prozessorientierten Produktmanagements dar. Die einzelnen Prozessschritte sind in einen logisch strukturierten Produktmanagement-Prozess integriert, jeweils verbunden durch Input-Output-Beziehungen. Der Bogen spannt sich von der strategischen Ausrichtung bis zum Lifecycle-Management. Beide Teile enthalten zahlreiche Abbildungen und Tabellen, die den Inhalt verdeutlichen.

Roter-Reiter.de – Fazit: ein gutes Buch für Betriebswirte, Ingenieure und Wirtschaftsingenieure in Vertrieb und Marketing, Produktentwicklung, Beschaffung und Fertigung, für Berufseinsteiger und Studenten – damit die Floprate bei Produktneueinführungen endlich sinkt!

Evelyn Boos, www.Roter-Reiter.de

 

 

Günter Hofbauer, Anita Sangl Professionelles Produktmanagemen. Publicis AG.

mehr Infos zum Buch…

Lesen Sie auch!
Change Management auf die sanfte Tour

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*