Führung ist vor allem eine Sache der Psychologie

Es gibt Unternehmen, in denen einzelne Mitarbeiter seit 15 Jahren buchstäblich nicht arbeiten. Es sind „Deadwoods“, die während der Arbeitszeit lieber als Powerseller auf Ebay unterwegs sind, den Karnevalsverein auf Vordermann bringen oder ihr Haus sanieren. Prekärer Weise sind darunter viele ehemalige „Stars“, die durch falsche oder gar keine Förderung heute demotiviert am falschen Platz sitzen. Um solche Totalausfälle zu vermeiden, haben die Psychologen und Berater Michael Lorenz und Uta Rohrschneider die „Praktische Psychologie für den Umgang mit Mitarbeitern“ geschrieben. Das Praxisbuch für Führungskräfte zeichnet sich durch die vielen Hinweise aus, durch die sich Führungskräfte selbst besser kennenlernen können und die es ihnen ermöglichen, Ihre Mitarbeiter produktiv einzusetzen und deren Handlungen richtig zu interpretieren. Ein sehr gutes Buch über „Führung“, aus dem langjährige Erfahrung spricht.

www.Roter-Reiter.de

Michael Lorenz, Uta Rohrschneider „Praktische Psychologie für den Umgang mit Mitarbeitern“. Campus Verlag.

mehr Infos zum Buch…

Lesen Sie auch!
Das Grundlagenwerk für angehende Coaches

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*