Mitten aus dem Leben

Der erste Job – und das gilt besonders für den ersten Führungsjob – macht schnell deutlich, dass es sehr viel mehr zu lernen gibt, als auf den Lehrplänen der Universitäten steht. Wie fühlt sich das an, wenn man nach einer kurzen Trainee-Zeit seinem ersten Team gegenübersteht? Welche Fallstricke und Fettnäpfchen sind zu beachten? Und was macht in der realen Unternehmenspraxis gute Führung aus?
Thomas Hochgeschurtz erzählt sehr lebendig, wie eine junge Führungskraft durch alle Höhen und Tiefen geht und schließlich von seinem Mentor ein Modell lernt, das ihn sicher auf der Karriereleiter nach vorne bringt. Heute wenden dieses Modell viele Unternehmen an: Das Modell des NTT. Beim Nicht Technischen Führungskräftetraining geht es um Sicherheit, Qualität, Produktivität, Mitarbeitermotivation und Kommunikation. Zu empfehlen vor allem für Führungskräfte in technischen Branchen. Und für alle, die interessiert sind, wie es einem anderen im ersten Führungsjob erging und welche Lösung er gefunden hat, einen richtig guten Job zu machen.

 

www.Roter-Reiter.de

Thomas Hochgeschurtz „Konsequent“. ikotes e.K.

mehr Infos zum Buch…

Lesen Sie auch!
"Den würde ich am liebsten an die Wand klatschen"

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*