Ein anderer Blick auf das Thema Networking

Dieses Buch ist ein wahrer Schatz unter allen Büchern, die sich mit dem Thema Networking befassen. Man beginnt, darin zu lesen, und wähnt sich zunächst im vollkommen falschen Buch, findet man sich doch – ruck, zuck! – in einer lebhaften Erzählung wieder, die einen sofort gefangen nimmt. Susie, die Hauptdarstellerin der Geschichte, ist drauf und dran, voller Verzweiflung ihre Selbstständigkeit aufzugeben, weil ihre bisherigen Akquiseversuche einfach keine Erfolge zeitigen wollen. Da macht sie über den Besitzer ihres Stammcafés die Bekanntschaft von David Highground, der Susie gleich einmal freundschaftlich unter seine Fittiche nimmt. Mit der Unterstützung von vier seiner Bekannten versucht er, Susie eine völlig andere Form der Kontaktpflege nahezubringen, die wesentlich besser zu ihrer eigenen Persönlichkeit passt, da sie zu denjenigen Menschen gehört, denen zwischenmenschliche Beziehungen wichtiger sind als geschäftliche Erfolge. Gefesselt verfolgt der Leser Susies Entwicklungsschritte hautnah mit und hat am Ende nicht nur eine spannende Geschichte gelesen, sondern quasi nebenbei ein neues Konzept des Networking kennengelernt. Die zentralen Elemente und Vorgehensweisen hat Tim Templeton im Anhang eigens nochmals in Übersichten zusammengestellt, damit die Umsetzung leichter fällt und die Erzählung keine Erzählung bleibt. Roter-Reiter.de – Empfehlung für alle, denen auch die Menschen hinter den Geschäftskontakten am Herzen liegen und die dazu bereit sind, eingetretene Pfade zu verlassen.

Evelyn Boos, www.Roter-Reiter.de

Tim Templeton „Erfolgreiches Networking“. GABAL Verlag.

mehr Infos zu >> „Erfolgreiches Networking“ auf Managementbuch.de

Lesen Sie auch!
Für die Verhandlungen, in die wir tagtäglich verwickelt werden

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*