Das Richtige richtig tun mithilfe von Coaching

Der promovierte Psychotherapeut und erfahrene Coach Dr. Klaus-Günter Struck weiß, wovon er schreibt und vermittelt sein akademisches und praktisches Coaching-Wissen präzise und ver-ständlich in diesem Buch. Zunächst widmet er sich der Frage: „Coaching: Was ist das eigentlich?“ (Begriffsklärung, Spannbreite, Placebo-Effekte (!)), um dann sein auf der Hand-lungstheorie basierendes Konzept von Management-Coaching als Unterstützung zielorientierten Tuns auszuführen. Im zweiten Teil des Buches wird der Coaching-Ablauf von Anfang (Ziele definieren) bis Ende (Maßnahmen umsetzen) als strukturierter Prozess dargestellt. Lesenswert ist dieses Handbuch nicht nur durch prägnante Merksätze und hilfreiche Abbildungen, sondern auch durch die treffsichere sprachliche Gestaltung (z. B. schildert Struck seinen Eindruck von Möchtegern-Coachs, die „Tiefe“ des Coachings vermeiden möchten so, „dass hier mit einer bewusst den Blick verstellenden Metapher aus der Not der eigenen Inkompetenz die Tugend der weisen Selbstbeschränkung gemacht werden soll.“) Empfehlenswert für Coaches als fundierter Handlungsleitfaden sowie für Personalentwickler und Führungskräfte als Hilfestellung bei der Coach-Auswahl und zum Qualitätscheck von Coachingmaßnahmen.

 

Roter-Reiter.de

Klaus-Günter Struck: Der Coaching-Prozess. Publicis Verlag.

mehr Infos zum Buch: „Der Coaching-Prozess“ bei Managementbuch.de

Lesen Sie auch!
Hinter dem Ärger mit dem Chef steckt oft ein ungelöster Vaterkonflikt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*