Damit wir uns richtig verstehen: Hier spricht der Papst

Friedemann Schulz von Thun gilt zurecht als Kommunikations-Papst. Mit seinen Büchern „Miteinander Reden 1-3“ hat er die Grundlagenwerke der Kommunikationspsychologie geschrieben. Den Schwerpunkt bilden Störungen in der Kommunikation und die Möglichkeiten und Techniken, diese Störungen zu beheben. Und zwar mit direktem Blick auf die Umsetzung der Erkenntnisse im privaten wie im beruflichen Alltag. Ideal, um Auseinandersetzungen zwischen Mitarbeitern, Missverständnisse zwischen Führungskraft und Mitarbeiter oder die Kommunikation mit Kunden besser zu verstehen und zu beherrschen. Deshalb ist dieses Buch, das er zusammen mit seinen Co-Autoren Roswitha Stratmann und Johannes Ruppel speziell für Führungskräfte geschrieben hat, unbedingt zu empfehlen.

www.Roter-Reiter.de

 

Johannes Ruppel, Friedemann Schulz von Thun, Roswitha Stratmann „Miteinander reden. Kommunikationspsychologie für Führungskräfte“. Rowohlt Verlag.

mehr Infos zum Buch: „Miteinander reden. Kommunikationspsychologie für Führungskräfte“ bei Managementbuch.de

 

Lesen Sie auch!
Damit Sie der Sturm of Change nicht wegweht

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*