De-Bono kompakt für Einsteiger

Edward de Bono ist Arzt, Psychologe, Bestsellerautor, und Erfinder der „6-Denk-Hüte“-Methode sowie des „Lateralen Denkens“. Seit den 60er Jahren steht sein Name für Kreativitätstechniken. Wobei de Bono Wert darauf legt, dass es nicht um (künstlerische) Kreativität geht, sondern um kreatives Denken. Und das, so de Bono, kann man, wie das Autofahren, lernen.
In diesem, im Original erstmals 2009 erschienen Buch, stellt er alle wesentlichen, von ihm entwickelten Denk-Techniken vor, auch die Methode der verschiedenfarbigen Denkhüte. Eine ideale Einführung für alle, die de Bono bislang nicht kennen. Starker Wermutstropfen ist das maßlose Eigenlob, mit dem sich de Bono überschüttet. Wer das ausblenden kann, wird davon profitieren, dass de Bono hier seine Methoden für kleine Münze offenlegt. Roter-Reiter.de – Empfehlung für alle, deren Job es ist, Lösungen zu erschaffen. Sei es im Kindergarten, bei der Kanalreinigung oder in der Weltraumtechnik.

Wolfgang Hanfstein, www.Roter-Reiter.de

 

Edward de Bono „Think!“. MVG Verlag.

mehr Infos zum Buch: „Think““ bei Managementbuch.de

Lesen Sie auch!
Das kleine Buch der klugen Manipulation

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*