Falls nicht alle über Ihren Aufstieg begeistert sind

Sitzen Sie als neue Führungskraft im alten Unternehmen oft zwischen allen Stühlen? Sind die früheren Kollegen neidisch? Hat Ihr neuer Chef Angst, dass jetzt auch sein eigener Sessel wackelt? Wenn Sie gestern Kollege waren und heute Vorgesetzter sind, haben Sie einiges zu bewältigen. Dabei hilft Ihnen Dagmar Kohlmann-Scheerer, die anhand repräsentativer Führungssituationen und vieler Beispiele sehr anschaulich die besonderen Herausforderungen an eine dem Kollegenkreis entwachsene Führungskraft aufzeigt. So gelingt es Ihnen, die wesentlichen Herausforderungen zu meistern und sich auf die neuen Aufgaben gut vorzubereiten. Die erfolgreiche Trainerin verrät Ihnen, vor welchen Fallen Sie auf der Hut sein müssen (z. B. im Umgang mit übergangenen Kollegen, bei alten Freundschaften, bzgl. unrealistischer Veränderungswünsche Ihrer neuen Mitarbeiter). Ein sehr gutes Buch, mit dem Sie Ihr Führungsverständnis vertiefen und praktische Handlungsempfehlungen erhalten. Mit den Grundlagen zu den Themen Argumentieren, Delegieren, Motivieren, Umgang mit Ängsten, Kritik und Mitarbeitergespräche. Roter-Reiter.de – Empfehlung für alle, die sich als neue Führungskraft im alten Arbeitsumfeld bewähren müssen.

Wolfgang Hanfstein, www.Roter-Reiter.de

 

Dagmar Kohlmann-Scheerer „Gestern Kollege – heute Vorgesetzter“. Gabal Verlag.

mehr Infos zum Buch: „Gestern Kollege – heute Vorgesetzter“ bei Managementbuch.de

 

Lesen Sie auch!
Warum Beziehungskompetenz die Voraussetzung glücklicher Partnerschaften und erfolgreicher Führung ist

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*