Genug analysiert, jetzt heißt es handeln

Was aus den momentanen Krisen noch alles auf uns zu kommt, weiß kein Mensch zu sagen. Sicher ist nur, dass sich niemand auf die vorhandenen Systeme verlassen darf. Roland Klaus, der sich jahrelang tagtäglich für CNBC, N24 und n-tv mit der Börse und den Finanzmärkten auseinander setzte, zeigt jetzt Wege zur „wirtschaftlichen Selbstverteidigung“, zeigt, was Sie tun müssen, um Ihre Schäfchen ins Trockene zu bringen. Dazu erklärt er kurz und gut verständlich die wesentlichen Finanz- und Börsenmechanismen. Vor allem aber schreibt er, was wir heute tun müssen, um nicht morgen dumm aus der Wäsche zu gucken. Devise Nummer 1 ist: Machen Sie sich selber schlau. Dazu liefert Roland Klaus in diesem Buch das Denk- und Arbeitswerkzeug.

Wolfgang Hanfstein, www.Roter-Reiter.de

 

Roland Klaus; Wirtschaftliche Selbstverteidigung. Wiley VCH Verlag GmbH 2011

Mehr Informationen zu >> Wirtschaftliche Selbstverteidigung auf Managementbuch.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Seite zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen