Reden ist Silber, Schweigen ist doof

Mit seinem Buch „Menschengewinner“ besetzt Robert Spengler die Coaching-Nische „Kontaktaufnahme und Selbstdarstellung„. Ein weites Feld, wie die vielen Beispiele zeigen. Es geht darum, endlich die Gehaltswünsche beim Chef durchsetzen. Oder darum, dem eigenen Partner ohne Scham zu erklären, was Sie beim Sex vermissen. Robert Spengler liefert dazu in seinem Buch zahlreiche Handlungshilfen aus der psychologischen Trickkiste, verrät rhetorische Kniffe und hilft systematisch, Ängste und Unsicherheiten abzubauen. Keine Frage, nach dem Lesen wird es Ihnen leichterfallen, mit Fremden ins Gespräch zu kommen oder eingerostete Beziehungen wiederzubeleben. Zuweilen störend die überbordende Zahl manchmal recht banaler szenischer Einschübe, die das Buch unnötig aufblähen. Allein einer möglichen Begegnung mit George Clooney im Flugzeug widmet Spengler vier Seiten. Platz verschenkt in einem ansonsten aber schnell lesbaren Ratgeber für Menschen, die künftig offener auf andere zugehen möchten – nicht nur im Job, sondern in allen Situationen des Alltags.

www.Roter-Reiter.de

 

Robert Spengler „Menschengewinner“. Ariston Verlag.

mehr Infos zu >> „Menschengewinner“ bei Managementbuch.de

Lesen Sie auch!
Das kleine Buch der klugen Manipulation

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*