Weniger arbeiten – mehr Leben

Das Versprechen, mit einer 4-Stunden Woche über die Runden zu kommen, bleibt verführerisch. Aber die Hängematte auf dem Titelbild täuscht. Denn Timothy Ferriss denkt nicht daran, das Faulenzen zu predigen. Ihm geht es um maximale Leidenschaft, um die Konzentration aufs Wesentliche. Die 4-Stunden Woche ist vor allem eine Anleitung, um die wichtigen Dinge im Leben anzupacken und eine Anregung, aus dem vermeintlich sicheren Hamsterrad auszubrechen. Timothy Ferriss schreibt frech, amerikanisch. Aber auch wenn seine Business-Ideen (schnell mal einen Onlineshop aufmachen um genügend Geld für andere Sachen zu haben) ganz schnell von einer kleinen Sinnkrise zu einer veritablen Existenzkrise führen können, ist der unzensierte Blick auf eigene Möglichkeiten und Ressourcen hilfreich. Roter-Reiter.de – Empfehlung für alle, die bereit sind, sich auf ein riskanteres aber erfüllteres Leben einzulassen.

Wolfgang Hanfstein, www.Roter-Reiter.de

Timothy Ferriss Die 4-Stunden-Woche. UllsteinVerlag.

mehr Infos zu >> „Die 4-Stunden-Woche“ bei Managementbuch.de

Lesen Sie auch!
Lernen Sie, heikle Eisen anzufassen, ohne sich dabei zu verbrennen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*