Jenseits der gängigen Rhetorik-Regeln

Wenn einer der besten Rhetorik-Trainer sagt, man solle alles über Rhetorik vergessen, kann man ihm dann vertrauen? Hm, vielleicht! Pöhm orientiert sich mit seinen Ratschlägen für gekonnte Vorträge an der Wirkung, die diese auslösen. Ob es um Bildersprache, um Rhetorische-Wirk-Fragen oder um Folien- bzw. PowerPoint-Präsentationen geht: es kommt allein auf die erzielte Wirkung an. Und dafür kann es tatsächlich notwendig sein, die Regeln der Rhetorik auch einmal hinter sich zu lassen und sich auf ungewöhnliche und neue Arten der Präsentation einzulassen. Wir empfehlen den Titel nicht statt eines klassischen Rhetorikbuchs, sondern als Sahnehäubchen obendrauf. Schließlich muss man die Rhetorik erst einmal beherrschen, bevor man sie wieder vergisst.

www.Roter-Reiter.de

 

Matthias Pöhm „Vergessen Sie alles über Rhetorik“. Goldmann.

mehr Infos zu >> „Vergessen Sie alles über Rhetorik“ bei Managementbuch.de

Lesen Sie auch!
Der Verhandlungs - Klassiker

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*