Was ist Rhetorik? Eine oft gestellte Frage, (hier eine rhetorische) die dieses Klasse-Buch bestens beantwortet

Klar, dass eine Rezension über ein Rhetorik-Buch mit einer rhetorischen Frage startet. Denn nichts anderes, als eine rhetorische Frage ist die Frage in der Überschrift: „Was ist Rhetorik“. Eine Frage, auf die die Antwort längst feststeht. Und ein Kniff, mit dem Redner ihre Zuhörer bei der Stange und „Gegner“ auf Abstand halten. Oft werden rhetorische Stilmittel als Manipulationsmethoden abgelehnt. Aus Unkenntnis. Denn die Lehre von der Rhetorik ist (fast) ältestes Menschenhandwerk. Und gleichzeitig ist es unmöglich, ohne rhetorische Stilelemente zu sprechen. Die Frage ist nur, macht man das bewusst oder unbewusst. In diesem Buch wird Rhetorik und der Umgang mit rhetorischen Elementen einfach und nachvollziehbar erklärt. Und das ist nur der zweite Teil des Buches. Denn im ersten Teil lernen Sie die wesentlichen Elemente der Körpersprache kennen. Ein prima Doppelpack zu einem sehr günstigen Preis. Und eines der praktischsten Rhetorik-Bücher, das ich bislang gelesen habe.

Rhetorik und Körpersprache gehören zusammen

Körpersprache und rhetorische Fähigkeiten beeinflussen das Gehalt und das Standing in einem Unternehmen wahrscheinlich mehr, als alles Fachwissen zusammen. Trotzdem stehen diese beiden wichtigen Themen in kaum einer Schule und an kaum einer Universität auf dem Plan. Weil man sich ja nicht verbiegen soll! Und weil man niemand mittels Rhetorik manipulieren will!

Höchste Zeit, dass Rhetorik auf den Lehrplan kommt

Alles Quatsch, denn man kann nicht nicht-kommunizieren, wie Watzlawick so schön sagte. Also besser, man lernt, wie man sicher im Raum steht (ist nicht weniger anstrengend, als von einem Bein aufs andere zu wechseln und Unsicherheit auszustrahlen – obwohl man eigentlich gar nicht unsicher ist. Sondern nur ungelernt!). Und man lernt, wie man eine rhetorisch gute Rede hält. Wer das jetzt endlich anpacken will, findet kein besseres Buch als dieses supergünstige Werk der Profis Bruno, Adamczyk und Bilinski. Mit vielen Fotos, anhand derer Sie lernen, mit minimalem Aufwand ein ganz anderes Bild von sich zu zeigen!

Wolfgang Hanfstein, www.Roter-Reiter.de

 

Tiziana Bruno, Gregor Adamczyk, Wolfgang Bilinski „Körpersprache und Rhetorik“. Haufe Verlag

mehr Infos zu >> „Körpersprache und Rhetorik“ bei Managementbuch.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Seite zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen