Gönnen Sie sich die Pause

Es gibt unzählige Bücher über das richtige Leben, darüber, dass materielle Dinge am Ende nicht zählen. In Marco von Münchhausens „Auszeit“ reicht dafür auf einer viertel Seite die Geschichte vom polnischen Rabbi Hofetz Chaim:

„Im vorigen Jahrhundert besuchte ein Tourist aus den Vereinigten Staaten den berühmten polnischen Rabbi Hofetz Chaim. Erstaunt sah er, dass der Rabbi nur in einem einfachen Zimmer voller Bücher wohnte. Das einzige Mobiliar waren ein Tisch und eine Bank.
‚Rabbi, wo sind Ihre Möbel?‘, fragte der Tourist.
‚Wo sind Ihre?‘, erwiderte Hofetz.
‚Meine? Aber ich bin nur zu Besuch hier. Ich bin nur auf der Durchreise‘; rief der Amerikaner.
‚Genau wie ich‘, sagte der Rabbi.“

Keine Frage, die 52 mit Genuss zu lesenden Kapitel kreisen um die großen Themen des Lebens. Und wie in kaum einem anderen Buch werden diese Themen hier in so leichtem Ton angesprochen, dass es eine Freude ist. Das Wissen von Generationen und Kulturen, manifestiert in lesenswerten Geschichten. Roter-Reiter.de – Empfehlung für alle, die sich zwischendurch eine kleine Auszeit gönnen. Eine Zeit für sich selbst.

www. Roter-Reiter.de

 

 

Marco von Münchhausen „Auszeit“. Goldmann TB.

mehr Infos zu >> „Auszeit“ bei Managementbuch.de

Lesen Sie auch!
Ein Glücksfall

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*