Vertraue auf Allah – aber binde dein Kamel an

Über kaum einen Begriff wurde in der Führungsliteratur mehr geschrieben, als über Vertrauen. Aber kaum jemand hat flüssig darüber geschrieben, was Vertrauen eigentlich ist. Mit dem Ausnahmebuch „Vertrauen gewinnt“ ist das jetzt anders. Denn die drei Autoren gehen auf unterhaltsame und erkenntnisreiche Spurensuche. Zeigen, was Vertrauen bedeutet, wo es herkommt und wie es hergestellt werden kann. Sie haben dazu tolle Quellen entdeckt, die von der Psychologie über die Soziologie bis zur Neurowissenschaft reichen. Und das Ganze ist zudem erstklassig aufgemacht, mit vielen Bildern und Einschüben, liest sich fast wie eine Zeitschrift. Und das soll auch so sein. Denn es geht nicht darum, dieses Buch in einem Rutsch durchzulesen. Vielmehr ist es eine schön gemachte Einladung, sich dem Thema Vertrauen von allen Seiten zu nähern und sogar noch ganz praktische Handlungsleitlinien mit zu nehmen. So eng gehen Erkenntnis und Unterhaltung selten zusammen.

Wolfgang Hanfstein, www.Roter-Reiter.de

 

Uwe Cichy, Christian Matul, Michael Rochow „Vertrauen gewinnt“. Schäffer-Poeschel Verlag

mehr Infos zu >> „Vertrauen gewinnt“ bei Managementbuch.de

Lesen Sie auch!
Von der Kunst, den richtigen Zeitpunkt zu treffen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*