Der Klassiker

Robert S. Kaplan, Professor of Accounting an der Harvard Business School in Boston, und David Norton, Präsident der Renaissance Solutions Inc., sind die Begründer der Balanced Scorecard, die heute als eines der wichtigsten Instrumente der Unternehmenssteuerung gilt. Michael Hammer erkannte in dem Konzept schon bei Erscheinen des Buches „a landmark achievement“ und heute ist es tatsächlich unverzichtbare Lektüre für alle, die sich mit Controlling und strategischer Planung beschäftigen. Es gibt heute viele Bücher, die stärker anwendungsorientiert sind, aber wer die theoretische Grundlage haben will, kommt um dieses Werk nicht herum.

www.Roter-Reiter.de

 

Robert S. Kaplan, David P. Norton: Balanced Scorecard. Schäffer-Poeschel Verlag.

mehr Infos zu >> „Balanced Scorecard“ bei Managementbuch.de

Lesen Sie auch!
Richtig entscheiden zu können ist entscheidend

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*