Controlling-Klassiker seit einem Viertel Jahrhundert

Der Horvath avancierte in den vergangenen 25 Jahren zum Klassiker unter den Controlling-Lehrbüchern – und liegt mittlerweile in der zwölften Auflage vor. Dort werden alle neuen Herausforderungen an das umfangreiche Fachgebiet umfassend behandelt: Wie haben die Globalisierung der Märkte, der zunehmende Konkurrenzdruck und der Konsolidierungsprozess in vielen Branchen die Managementlehre und somit das Controlling beeinflusst und verändert? Im „Horvath“ finden Studierende, aber auch Praktiker in Firmen sowie Unternehmensberater konkrete Antworten. Themen wie Corporate Governance, Controlling und Interne Revision, neue Rechnungslegungsvorschriften (IFRS) und ihre Auswirkungen auf das Controlling oder Netzwerk-Controlling werden dem aktuellsten Wissensstand entsprechend anschaulich abgehandelt. Zahlreiche Kapitel wie Interne Revision, Investitions-Controlling oder Risikomanagement wurden in der Neuauflage ihrem Bedeutungsgewinn entsprechend erweitert, andere wie „Controlling von E-Business“ gänzlich neu aufgenommen. Sämtliche Firmenbeispiele wurden aktualisiert und ergänzt, neueste empirische Studien eingearbeitet.

Wolfgang Hanfstein, www.Roter-Reiter.de

 

Péter Horváth: Controlling.Vahlen Franz GmbH.

mehr Infos zu >> „Controlling“ bei Managementbuch.de

Lesen Sie auch!
Marketing in den Neuen Medien auf den Punkt gebracht

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*