Von einer Nobelmarke kann man manches lernen

Wenige Marken stehen derart für Luxus und erstklassigen Service wie das Ritz Carlton. Genauer gesagt wie die Ritz Carlton Kette. Hier logiert Barack Obama, hier geben sich Industriekapitäne die Klinke in Hand, hier bettet sich, wer gut betucht ist. Kein Zufall.

Denn während andere Hotelketten, die vor über 100 Jahren gegründet wurden, längst zerfallen sind, hat sich das Ritz Carlton schon immer 100% auf das Ziel zubewegt, dem Gast ein einzigartiges Erlebnis zu bieten. Kein Lippenbekenntnis, sondern gelebte Realität, wie der Organisationspsychologe Michelli feststellt. Sein gelungenes Buch über die Service-Philosophie des Ritz Carlton liefert besten Anschauungsunterricht.
Umsetzen wärmstens empfohlen.

www.Roter-Reiter.de

 

Joseph A. Michelli: Kunden fürs Leben. Redline Wirtschaft.

mehr Infos zu >> „Kunden fürs Leben“ bei Managementbuch.de

Lesen Sie auch!
Handbuch Konzernabschluss

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*