Hilfe in größter Not

Unternehmerisch handeln, heißt, in die unbekannte Zukunft hinein zu handeln. Und das heißt: Risiko. Hut ab vor allen, die dieses Risiko nicht scheuen! Aber Risiko heißt auch, dass die Sache schief laufen kann. Genau für diesen Fall hat Bernhard Steiner einen Ratgeber geschrieben, der den Chefs kleiner und mittlerer Unternehmen sowie Selbstständigen wirklich Rat gibt.
Steiner geht auf vier Krisenstufen ein: auf die Strategische Krise (Bedrohung der Erfolgsfaktoren), auf die Erfolgskrise (Bedrohung der Erfolgsziele), auf die Liquiditätskrise (Überschuldung) und auf den Konkurs. Er gibt Ihnen viele Hilfsmittel für den Turn-Around an die Hand, zeigt Ihnen, welche Sofortmaßnahmen Sie einleiten müssen – und sagt auch, wie Sie im schlimmsten Fall, der Insolvenz, wieder auf die Beine kommen. Sein wichtigster Satz: Sie als Unternehmer tragen die Verantwortung für den Zustand Ihres Unternehmens. Ohne Wenn und Aber. Roter-Reiter.de – Empfehlung, weil Bernhard Steiner nicht um den heißen Brei herum redet, sondern genau sagt, wie Sie mit Gläubigern und Bankern umgehen müssen, wie Sie auf neue Ideen kommen, und was Sie tun müssen, damit Ihre Familie nicht in Mitleidenschaft gezogen wird.

Wolfgang Hanfstein, www.Roter-Reiter.de

 

Bernhard Steiner: Luft holen und durch. Wiley.

mehr Infos zu >> „Luft holen und durch“ bei Managementbuch.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Seite zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen