Der Startbutton für die weibliche Karriere

Andrea Och, Katharina Daniels "Lust auf Macht"Im Buch „Lust auf Macht“ von Andrea Och und Katharina Daniels wird Frauenpower kurzerhand zur Chefsache erklärt. Weg mit der pseudo-weiblichen Attitüde „Bescheidenheit“! Ab sofort marschiert frau zielstrebig „zur Front“, wenn es um die Besetzung des nächsten Abteilungsleiters oder Geschäftsführers geht. Und das klappt sogar, ohne die hemdsärmelig-aggressiven Karrierestrategien der Männerwelt zu kopieren.

Vom Schneckenhaus ohne Umwege an die Spitze

Erster Schritt: Raus aus dem Schneckenhaus! Och und Daniels verdeutlichen, dass vornehme Zurückhaltung im Business nicht mit Beförderung gedankt wird. Polieren Sie stattdessen Ihr Ego auf, erklären Sie Ihre Ausstrahlung und Ihre Leistungen zu Ihrem unverwechselbaren Markenversprechen. Denn „wenn Sie an die Spitze eines Unternehmens gelangen wollen, sollten Sie Ihren Wert auch unmissverständlich kommunizieren.“

Geht nicht von heute auf morgen, klappt aber mittelfristig mit dem richtigen Training. Zum Beispiel mit dem SMART-Prinzip. Ab sofort setzen Sie Ihre Ziele spezifisch, messbar, attraktiv, realistisch und terminiert. Optimieren Sie Ihre Komplementärkompetenzen, also jene Fähigkeiten, die Ihre vorherrschenden Stärken optimal ergänzen. Beispiel: Wenn Sie andere gut weiterentwickeln, sollten Sie zeigen, dass Sie auch sich fördern und Ihre Innovationskraft darstellen.

Unterhaltsam, originell, nützlich

Klasse, dass die Autorinnen beiläufig auch den einen oder anderen Mythos vom effizienteren Arbeiten entzaubern und wirkungsvolle Alternativen anbieten. „Verabschieden Sie sich vom Multitasking. Wenn Sie richtig priorisieren, sind Sie besser“ und kleine Tipps einstreuen, die sofort helfen. Beispielsweise der Passwort-Trick: Um Ihr Ziel nicht aus den Augen zu verlieren, denken Sie sich ein passendes Schlagwort aus und generieren daraus Ihr Kennwort für das Betriebssystem oder den Mail-Client – aber bitte mit Zahlen und Sonderzeichen versehen!

Roter Reiter-Fazit: „Lust auf Macht“ ist ein rundum gelungener Karriere-Rategeber für Frauen, die im Job die nächste Stufe nehmen wollen. Prall gefüllt mit guten Tipps und den O-Tönen namhafter Business-Experten bietet das Buch Nutzwert pur.

Oliver Ibelshäuser, www.Roter-Reiter.de

 

Andrea Och, Katharina Daniels; Lust auf Macht. Wie (nicht nur) Frauen an die Spitze kommen. Linde Verlag. März 2013

ISBN: 3709304938

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Seite zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen