Management by Policy als Management-Tool für den Weg an die Spitze

Hoshin KanriRezension des  Buches „Hoshin Kanri“ von Daniela Kudernatsch

Der Management-Guru Reinhard K. Sprenger würde aus dem Fenster springen, sähe er das Schaubild auf Seite 73 dieser sehr guten Einführung in den „Management by Policy“-Ansatz: Ein Mentor hilft dem Mentee am Seil auf den Berg. Wo es bei Sprenger heißt „Führungskraft, gehen Sie aus dem Weg“ heißt es hier, „Führungskraft, bringen Sie Ihre Mitarbeiter auf den Berg“. Was stimmt? Nun, wer Input für den individuellen Führungsstil sucht, ist sicher mit Sprenger gut beraten. Wer es aber damit zu tun hat, einen Unternehmensbereich oder ein ganzes Unternehmen neu aufzustellen und für den globalen Wettbewerb fit zu machen, kann nicht auf Erwartungen und individuelle Einstellungen setzen. Sondern nur auf intersubjektive und reproduzierbare Managementmethoden. Und eine solche ist „Hoshin Kanri“, hierzulande eher bekannt als Management by Policy. Sehr gut dargestellt im Buch „Hoshin Kanri“ von Daniela Kudernatsch.

Mit Management by Policy hat es Toyota zum Weltmarktführer gebracht

Der Strategieansatz Management by Policy, mit dem Toyota seit den 50er Jahren zum Weltmarktführer aufgestiegen ist, bezeichnet nichts weniger als konsequent am Unternehmensziel orientierte Führung. Nicht einfach MbO, weil Management by Objectives das Silodenken verschärft statt überwunden hat (Hauptsache meine Abteilungsziele stimmen), sondern Führung, die in allen(!) Ebenen und Bereichen an den Gesamtzielen oder gar der Vision des Unternehmens orientiert ist. So langsam breitet sich diese Erkenntnis auch hierzulande aus und wird in immer mehr Unternehmen implementiert.

Wer Management by Policy einführen will, braucht einen langen Atem

Management by Policy zu implementieren ist kein leichtes Unterfangen, wie Daniela Kudernatsch zeigt. Schon lange keines, das durch bloße Appelle und Erwartungen gelingen kann. Zu den Methoden, dieses hochgesteckte Ziel zu erreichen, gehören das Coaching (der Coach stellt eingefahrene Muster in Frage, der Coachee lernt durch neue Erfahrungen) genauso wie das Mentoring (ein erfahrener Mentor gibt sein inhaltliches Wissen weiter). Vor allem natürlich gehört dazu der unternehmensweite Strategieprozess, um die relevanten Ziele überhaupt erkennen und definieren zu können. Denn Management by Policy funktioniert nicht Top-down, sondern in der Wechselwirkung aus vorgegebenen Zielen, gemeinsam entwickelten Zielen und Response.

Lesen Sie auch!
Richtig entscheiden zu können ist entscheidend

Management by Policy einzuführen ist ein langfristiger Prozess

Für Konzerne wie auch für mittelständische Unternehmen ist die Entscheidung für Management by Policy eine langfristige Festlegung. Denn nach der Methode Management by Policy zu arbeiten bedeutet zunächst, sämtliche Entscheidungswege zu hinterfragen und, wenn nötig, neu zu gestalten. Die wohl größte Herausforderung besteht darin, die Mitarbeiter auf Management by Policy  bzw. Hoshin Kanri einzuschwören, ihnen die Vorteile des Arbeitens nach dieser Methode vor Augen zu führen und sie fit zu machen für einen neuen Umgang mit ihren Mitarbeitern. Das geht, auch bei mehreren Tausend Mitarbeitern, oft nur im 1:1-Austausch.

Viele Praxisbeispiele zeigen, was Management by Policy leisten kann

Ein Buch kann diese Arbeit sicher nicht leisten. Was das Buch „Hoshin Kanri“ von Daniela Kudernatsch aber leistet, ist, Ihnen einen sehr guten Einblick in das Thema und mögliche Umsetzungsszenarien zu geben. Dazu tragen auch die Gastautoren dieses kompetenten Sammelbandes bei. Von Siemens über MAN bis zu Allstrom und Still reichen die Praxisbeispiele, die zeigen, wie Management by Policy in Unternehmen verankert und welcher Nutzen erwartet werden kann.

Managementbuch.de – Fazit: Eine sehr gute Einführung in das Management by Policy bzw. Hoshin Kanri. Das Buch ist lohnenswert für Sie, wenn Sie Ihr Unternehmen oder Ihren Unternehmensbereich nach vorne bringen wollen und mit den bestehenden Tools nicht weiterkommen. Die vielen Praxisbeispiele zeigen auch sehr gut, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit Management by Policy Erfolge zeigt.

 

Wolfgang Hanfstein, Chefredakteur www.Managementbuch.de

Bestellen Sie das Buch jetzt portofrei auf Managementbuch.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*