Die meisten Krisen eskalieren, weil sie zu lange verleugnet werden

20631008_20631008_xlUnternehmenskrisen sind nicht die Ausnahme, sondern die Regel. Und Krisen sind, obwohl das inzwischen reichlich abgedroschen klingt, immer auch Chancen. Bis aber aus einer Krise eine Chance wird, ist ein hellwaches Management, sind fähige Unternehmer gefragt. Es geht nicht um Schuldfragen – war es der Markt, sind es die falschen Produkte, oder gar eine wirtschaftsfeindliche Politik? Völlig egal. Unternehmen sind Organismen, die sich laufend ihrer Umgebung anpassen müssen. Um Unternehmern und Managern das Rüstzeug für harte Zeiten zu geben, haben Frank Richter, Christian Timmreck und viele hochkarätige Experten ihr Wissen zusammengetragen und dieses Buch geschrieben.

In „Effizientes Sanierungsmanagement“ werden alle Aspekte beleuchtet, die in der Krise wichtig werden. Von steuerlichen- und arbeitsrechtlichen Fragen über den Umgang mit dem Vorhandenen bis hin zu Überlegungen, durch M&As aus der Krise zu kommen. Das Buch zeigt betroffenen Unternehmern und Managern, was auf sie zukommt, was sie tun können und welche Ziele es in der Krise geben kann und muss. Und es gibt Sanierern und Restrukturierern einen guten Überblick über alle wichtigen Felder des Sanierungsmanagements. „Augen zu und durch“ hilft selten. „Augen auf und lesen“ hilft zumindest, die Weichen neu zu stellen.

 

Wolfgang Hanfstein www. Managementbuch.de

Frank Richter et al: Effizientes Sanierungsmanagement.

Bestellen Sie das Buch auf Managementbuch.de

Lesen Sie auch!
Den dritten Sektor verstehen - Profitieren ohne Profit

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*