Als Controller auf der ganzen Linie punkten

daz4ed (26)Wenn es um Zahlen geht, sind Controller unschlagbar: Budgetplanungen, Forecasts, Quartalsergebnisse, das können sie im Schlaf mit zwei Stellen hinter dem Komma abrufen. Aber wie sieht es mit den Managementfähigkeiten aus? Mit sozialen Kompetenzen? Andreas Klein hilft Controllern in „Soft Skills für Controller“ auf die Sprünge. Damit sie ihrer unternehmensweit wichtigen Stellung als „interne betriebswirtschaftliche Berater“ auch wirklich gerecht werden können. Denn hier ist mehr als fachliche Kompetenz gefragt.

Mit weichen Faktoren harte Erfolge erzielen

Rund ein Dutzend Autoren lässt Herausgeber Andreas Klein in seinem Buch antreten, um ein zeitgemäßes, ganzheitliches Bild vom Berufsstand des Controllers zu zeichnen. Der sich – bei entsprechendem Rückhalt – vom Zahlenjongleur zur Führungsfigur wandelt und Change-Prozesse im Unternehmen maßgeblich vorantreibt – zum Beispiel mit kreativen „Mind Mapping“-Instrumenten.

Und der als Kommunikator Brücken zwischen der Geschäftsführung und den Abteilungen schlagen kann. Grundsätzliche Techniken der Gesprächsführung und der Präsentation gehören dazu, die in dem Buch selbstverständlich ausführlich behandelt werden. Und zwar zielgruppengerecht. Zum Beispiel, indem der Autor darauf hinweist, sich bei der Rede auf die wichtigsten Zahlen und Prognosen zu beschränken und auch mal visionäre und bildliche Darstellungen von Ergebnissen und Zielen zu nutzen.

Management-Journal – Fazit: Ganz gleich, ob Sie selbst als Controller eingestellt wurden oder als Geschäftsführer die Controller in Ihren Reihen noch nicht richtig ranlassen: Nutzen Sie jetzt die Chancen eines Rollenwechsels. Mit mehr Kompetenzen und Fertigkeiten ausgerüstet, werden die „Zahlenprofis“ zu den wichtigsten Entscheidungsvorbereitern im Unternehmen.

Oliver Ibelshäuser, Management-Journal.de

Andreas Klein: „Soft Skills für Controller“ Haufe 2013

Bestellen Sie dieses Buch auf Managementbuch.de

Lesen Sie auch!
Social Media und das Recht - für die Praxis in Unternehmen

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*