Wie Sie sich und Ihr Unternehmen bei Facebook und Co präsentieren

Dass man irgendwie rein muss in die sozialen Netze, haben sie mittlerweile alle verstanden, die großen Konzerne und auch die kleinen Ich-AGs. Dass man dann auch richtig viel rausholen kann, vermutlich auch. Aber wie das geht, wissen nur wenige. Andre Schneider ist einer von denen. Der „Kundengewinnungscoach“ verrät in seinem Buch mit dem etwas sperrigen Titel „Kundenakquise in Social Media Netzwerken“ die Geheimnisse erfolgreicher Auftritte bei Facebook, Xing und Twitter, um neue Zielgruppen zu erschließen und Bestandskunden zu binden.

Mit kleinem Budget 11 Millionen potenzielle Kunden erreichen

Die zentrale Botschaft: Wenn Sie mit Fingerspitzengefühl und einer guten Idee an die Sache herangehen, können Sie auch mit kleinstem Budget mehr erreichen als die internationalen Big Companies mit ihren Millionenetats für Marketing-Maßnahmen. Schöner Beleg dafür: Der amerikanische Hersteller für Küchengeräte Blendtec hat mit einem witzigen Video mehr als 11 Millionen Menschen weltweit erreicht. In dem Video wurde gezeigt, wie ein Mixer ein iPhone zerlegt. Ein Qualitätsbeweis, denn dass das Modell dann auch mit rohen Kartoffeln oder Zwiebeln klarkommt, steht außer Frage. Vor allem aber hat das Unternehmen mit einem viralen Gag für einen massiven Image-Jump gesorgt. Mit einem kurzen Video ein fast unverwüstliches Markenversprechen abgegeben.

6A-Marketinggmethode

Dass es im Alltag mit einem einzigen originellen Einfall allein nicht getan ist, verschweigt Schneider natürlich nicht. Er rät Ihnen dazu, Ihre Socializing-Maßnahmen langfristig auszurichten, mit Bedacht und System über unterschiedliche Kanäle die Menschen anzusprechen, mit denen Sie in Kontakt treten möchten. Dabei hilft Ihnen die „6A-Marketingemethode: angenehm, anders, als alle anderen arbeiten.“ Schneider erklärt Ihnen, wie Sie die „Kernstärken Ihrer Produkte und Dienstleistungen“ so rüberbringen, dass mehr als nur ein guter Eindruck zurückbleibt. Weil Sie wertschätzend zu Ihren Kunden sind. Nutzwert bieten. Und im entscheidenden Moment eine Spur persönlicher auf die Leute zugehen als Ihre Wettbewerber.

Lesen Sie auch!
Gender Marketing

Management-Journal – Fazit: „Kundenakquise in Social Media Netzwerken“ ist das richtige Buch für Selbständige und Kleinunternehmer, die bei Facebook, Twitter, Xing und YouTube nicht nur mal eben mit mitmischen wollen, sondern in sozialen Netzen ein zentrales Vehikel für die (künftige) Kundenansprache sehen.

Oliver Ibelshäuser, www.management-journal.de

Andre Schneider: „Kundenakquise in Social Media Netzwerken“, Wiley 2013

Bestellen Sie dieses Buch auf Managementbuch.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*