Enterprise Performance Management ist mehr als Balanced Scorecard

Enterprise Performance Management„Aus der Praxis – für die Praxis“ könnte das Motto des von Andreas Klein und Mario B. Stephan herausgegebenen Titels „Enterprise Performance Management“ lauten. Ihnen und den zahlreichen Autoren des Werks geht es darum, Unternehmen und Organisationen nachhaltig zu einem höheren Leistungsniveau zu führen. Lange Zeit galten Metriken wie die Balanced Scorecard als Allheilmittel, um Unternehmen auf Leistung zu trimmen.

Das greift nach Ansicht der Herausgeber aber deutlich zu kurz. Natürlich ist der Aspekt der Leistungsmessung wichtig und damit zurecht auch unter Führungskräften populär. Aber die ausschließliche Fokussierung darauf führt zu einer Trivialisierung des EPM.

Die Verbesserung der Leistungsfähigkeit wird in diesem Werk als eine Sequenz von drei Kernprozessen zu sehen: Strategy to Plan, Measure To Report und Reward and Sustain. Getragen werden diese Prozesse von den Säulen Unternehmenskultur, Risikomanagement und Informationstechnologie. Das Buch leitet auf der Höhe aktueller Forschung und Systemtheorien seine Thesen sauber ab. Unternehmen und Organisationen werden hier als das verstanden, was sie wohl am treffendsten beschreibt. Nicht als mechanische Uhrwerke, sondern als Organismen, die spezifische Eigenschaften aufweisen, auf die das Management einzugehen hat.

Besonders hilfreich wird das Buch immer dann, wenn es die reine theoretische Herleitung des Enterprise Performance Managements verlässt und zu aktuellen Fallbeispielen kommt. Hier erfährt der Leser anhand konkreter Projekte aus der Beratungspraxis der Autoren, welche Aspekte bei der Leistungssteigerung eine Rolle spielen können und sich die Prozesse konkret darstellen. Die vielen Illustrationen, gerade auch aus der Praxis, sind nicht nur Anschauungsmaterial, sondern können den Leser etwa auch für die Zusammenstellung von Präsentationen in seinem Alltag inspirieren.

Lesen Sie auch!
Change-Management für Profis

Management-Journal-Fazit: Den Herausgebern ist eine gelungene Mischung aus Theorieabhandlung und Einblick in die Praxis gelungen. Herausgekommen ist ein solides Fundament für alle Leser, die mehr über das Enterprise Performance Management wissen wollen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*