Wie sieht die weltbeste Bildung aus?

Die Themen Bildung und Zukunft treiben die Autorin Yasmin Weiß seit Jahren um. Der Rat der Wirtschaftswissenschaftlerin und Unternehmerin wird geschätzt und gern gehört. Dass ihr das Thema Bildung so besonders am Herzen liegt, hat mit dem familiären Hintergrund zu tun. Die Wurzeln ihrer Familie liegen in Hongkong. Während die Großmutter dort noch auf 24 Quadratmetern ohne Wasseranschluss wohnte, erlebte die Familie einen kometenhaften Aufstieg. Mehrsprachigkeit, multikulturelle Erfahrungen, der Zugang und die Wertschätzung für Bücher legten das Fundament. Kurzum: Bildung machte dies erst möglich, was Yasmin Weiß auch in der Einleitung ihres Werks schreibt.

Wir brauchen eine Art Bildungswunder

Die zunehmende Digitalisierung verändert Gesellschaft und Wirtschaft. Wie die Autorin belegt, wächst die Kluft zwischen technologisch „Hochgebildeten“ und den „Abgehängten“. Deshalb benötigt Deutschland nach dem Wirtschaftswunder, das die Frühzeit der Republik prägte, jetzt ein Bildungswunder. Genau darin sieht Yasmin Weiß auch eine historische Chance für dieses Land, um sich seine Spitzenposition (wieder) zu erobern.

Ideenlieferant und Impulsgeber

Für ein so komplexes Thema wie die Bildung gibt es, verständlicherweise, kein einfaches Rezept oder den berühmten Schalter, der nur darauf wartet, umgelegt zu werden. Aber Yasmin Weiß liefert im Hauptteil von „Weltbeste Bildung“ viel Input, was sich aus ihrer Sicht tun muss, um das Bildungswunder auch zu erreichen. Sie liefert konkrete Ideen zur Umgestaltung unseres Bildungswesens und berücksichtigt dabei unzählige Facetten, an die vermutlich die wenigsten Leserinnen und Leser unmittelbar gedacht hätten. So geht es auch um digitale Verantwortung und Ethik, Datenschutz und Metakompetenzen.

Management-Journal-Fazit: Ein hervorragendes Buch für alle, die sich um die Zukunft Deutschlands sorgen und sich für das Thema Bildung interessieren.

Stephan Lamprecht 

Weltbeste Bildung

9.3

Lesbarkeit

10.0/10

Nutzwert

9.0/10

Anspruch

9.0/10

1 Kommentar zu Wie sieht die weltbeste Bildung aus?

  1. Ich bin beeindruckt von dem Beitrag, den ich gelesen habe. Der Autor hat eine fesselnde Schreibweise und hat es geschafft, ein komplexes Thema in einer leicht verständlichen Art und Weise zu präsentieren. Der Beitrag war gut recherchiert und enthielt zahlreiche nützliche Informationen und Einsichten. Ich habe viel gelernt und bin dankbar für die Zeit, die ich damit verbracht habe, den Beitrag zu lesen. Ich freue mich auf weitere Beiträge und empfehle ihre Seite allen, die sich für das Thema interessieren.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Seite zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen