Für jeden Notfall vorsorgen

Es gibt Ereignisse im Leben eines Menschen, die einen unvorbereitet und massiv treffen. Und die auch unmittelbare Auswirkungen auf unser Umfeld haben: Lebenspartner, Familie, Freunde, Kolleg:innen oder Mitarbeitende. Mit Verfügungen und Plänen können Sie für Notfälle vorsorgen, um die Auswirkungen auf sich und Ihre Angehörigen zu minimieren und Regelungen zu treffen, wenn Sie selbst nicht mehr handlungsfähig sind. Wichtig ist allerdings, dass solche Verfügungen auch so abgefasst sind, dass sie rechtssicher sind. Und das erweist sich in der Praxis als nicht leicht. Der bekannte Finanzexperte Oliver Mest nimmt sich mit seinem Buch „Mein Wille geschehe“ exakt dieser Thematik an.

Notfälle haben verschiedene Gesichter

Ein Schicksal, das uns alle trifft, weil es zum Leben gehört, ist der eigene Tod. Dem Thema Vollmachten, Verfügungen und Versicherungen für den Todesfall widmet sich der Autor im ersten Kapitel seines Buches. Kenntnisreich und kompakt erklärt er den Lesenden, welche Probleme auf die Hinterbliebenen zukommen können, wenn für diesen „Notfall“ nicht ausreichend vorgesorgt wurde. Die Leserinnen und Leser erfahren, welche unterschiedliche Vollmachten es gibt und welche Inhalte darin geregelt sein sollten. Wie die späteren Kapitel ist auch dieses mit vielen Praxistipps und Checklisten gespickt. Als zusätzlichen Service bietet das Buch Links auf Vorlagen, die am heimischen PC ausgefüllt werden können.

Genauso kenntnisreich und umfassend widmen sich die weiteren Kapitel anderen Ereignissen, für die Sie besser Vorsorge treffen sollten. Dazu gehören u. a. :

  • Sie können aus welchen Gründen auch immer plötzlich nicht mehr das eigene Unternehmen führen,
  • aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten,
  • Sie sind schwer erkrankt,
  • Ihnen steht rechtlicher Ärger ins Haus oder
  • Sie sind Opfer eines Betrugs oder einer anderen Straftat geworden.

Management-Journal-Fazit: Diesen kompakten Ratgeber sollten alle lesen, die sich noch keinerlei Gedanken um das Thema Vorsorge gemacht haben. Mit den vielen Checklisten und Vorlagen können Sie Ihre Angehörigen so vorbereiten, dass keine Fragen offen bleiben und tatsächlich nur das geschieht, was Sie wollen.

Stephan Lamprecht

Mein Wille geschehe

10

Lesbarkeit

10.0/10

Nutzwert

10.0/10

Anspruch

10.0/10

1 Kommentar zu Für jeden Notfall vorsorgen

  1. Ein sehr wichtiger Artikel, die Notwendigkeit von Vorsorgeplänen fällt ja häufig erst dann auf, wenn es bereits zu spät ist. Besonders interessant finde ich die vielfältigen Situationen, die hier beleuchtet werden und die Tipps für eine umfassende Vorsorge. Als M&A Consultant kann ich aus meiner eigenen Erfahrung sagen, dass sich ein Gespräch über Unternehmensfusionen etc. vorab für den Fall, dass man sein Unternehmen nicht mehr führen kann, definitiv lohnt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Seite zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen