Alle mal herhören!

Für kleine und mittlere Unternehmen und für Selbstständige, die sich keine eigene PR-Abteilung leisten können. Die „Pressearbeitsmappe“ ist ein tolles Lerninstrument. Denn die beiden PR-Profis Isabel Nitzsche und Heidrun Wulf-Frick bilden in diesem Buch, das praktischer Weise im A4-Format daherkommt, viele Pressemitteilungen und Pressaussendungen von Unternehmen und Organisationen ab. Sie kommentieren die (realen) Beispiele, zeigen, was besser gewesen wäre und was gut und nachahmenswert ist. Gut auch, wie die beiden Autorinnen ihre Leser auf Ideen zur presserelevanten Positionierung bringen (örtliche Nähe, Kuriosität, Fortschritt). Eine ideale Anleitung für Selfmademen und -women, um die günstigste aller Werbeformen – die PR – für sich zu nutzen.

Wolfgang Hanfstein, www.Roter-Reiter.de

 

Isabel Nitzsche, Heidrun Wulf-Frick: Die Pressearbeits-Mappe. Linde Verlag.

mehr Infos zu >> „Die Pressearbeits-Mappe“ bei Managementbuch.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Seite zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen