Mitarbeiter aktivieren statt frustrieren

28. Mai 2017 0

Delegation soll die Führungskraft entlasten, erzeugt aber nicht selten Frust auf allen Seiten. Das ist immer dann der Fall, wenn die Aufgabe die Fähigkeiten des Mitarbeiters überfordert, oder aber das Ziel nicht klar genug definiert [Weiterlesen]

Eine Blaupause für Entwicklungsworkshops in Unternehmen

31. Oktober 2016 0

Im Kreis der Führungskräfte oder Gesellschafter über die Unternehmensentwicklung nachzudenken, ist kein Luxus, sondern eine regelmäßige Notwendigkeit. Nur zielgerichtet sollten die Gespräche sein, damit sie auch Nutzen bringen. Mitarbeiter brauchen Raum und eine Orientierung Statistisch [Weiterlesen]

Den Generationen-Mix im Unternehmen sicher führen

2. Februar 2016 0

Der demografische Wandel ist in Unternehmen längst angekommen. In Abteilungen und Teams müssen Mitarbeiter verschiedener Generationen erfolgreich auf ein Ziel geführt werden. Nicht immer eine einfache Aufgabe für das Management. Denn genauso wenig, wie es [Weiterlesen]

Führung: So sieht es in den Unternehmen wirklich aus

13. März 2015 0

Als systemische Berater sind Oliver Schrader und Lothar Wenzl gefragte Experten im Bereich Führungsmanagement und Führungs-Consulting. Vor allem aber sind sie gute Beobachter und Chronisten unterschiedlicher Führungsstile. Mit ihrem gemeinsamen Buch „Die Spielregen der Führung“ [Weiterlesen]

In drei Schritten zum besseren Management

16. November 2014 0

Die vier Autoren des Buches „Work of leaders“, Julie Straw, Mark Scullard, Susie Kukkonen und Barry Davis sind Mitarbeiter von Inscape, dem Unternehmen, das mit dem DISG-Persönlichkeitsmodell (Dominanz, Initiative, Stetigkeit und Gewissenhaftigkeit) vielerorts ein neues [Weiterlesen]

1 2 3