Gesundheitsmanagement für Trainer und Coaches

Gesundheit, Bewegung, Team und Lebensstil – in ihrem gemeinsamen Buch „Werkzeugkoffer Gesundheit“ greifen die Herausgeberinnen Katja Cordts-Sanzenbacher und Kerstin Goldbeck eines der wichtigsten Kriterien für Work-Life-Balance auf, das mittlere und große Unternehmen derzeit als Kernthema annehmen: das Gesundheitsmanagement der Mitarbeiter. Wie lassen sich physische und psychische Leistungsfähigkeit der Angestellten erhalten und verbessern? Darum geht es in diesem sehr gut aufbereiteten Praxisratgeber.

Ganzheitliches Gesundheitsmanagement

Haltungs- und Sprechübungen, Fitness und Bewegung, Ernährung und Entspannung, dazu Stressprävention, Resilienz und Teammanagement: Der Ratgeber ist ganzheitlich ausgelegt. Cordts-Sanzenbacher und Goldbeck zeigen, warum „ein nachhaltiges Gesundheitsmanagement“ sich nicht nur für Unternehmen, die ihre Mitarbeiter halten wollen, auszahlt. Sondern auch für Trainer und Berater, die ihr Repertoire erweitern und damit einen Wachstumsmarkt bedienen möchten.

Methodensammlung und Nachschlagewerk

Gut gelungen: „Werkzeugkoffer Gesundheit“ stellt die wichtigsten Tools und Methoden in einen kontextuellen Zusammenhang: Coachs und Führungskräfte können angesichts der sehr guten Gliederung sehr schnell entscheiden, welche Werkzeuge und Übungen in welchen Trainingsbezügen Sinn machen. Zudem werden alle Tools so erläutert und bebildert, dass auch Einsteiger sehr schnell einen Zugang finden und die Übungen reproduzieren können. Gelungen!

Management-Journal – Fazit: „Werkzeugkoffer Gesundheit“ ist ein wertvolles Praxisbuch und Nachschlagewerk für Trainer und Führungskräfte in der Gesundheitsförderung.

Oliver Ibelshäuser, www.Management-Journal.de

Katja Cordts-Sanzenbacher, Kerstin Goldbeck: „Werkzeugkoffer Gesundheit“, Beltz 2015

>> Zu allen lieferbaren Ausgaben von „Werkzeugkoffer Gesundheit“ auf Managementbuch.de

 

Lesen Sie auch!
Das Enneagramm als Wegweiser für Psychologie und Coaching

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*