Ein Klassiker der Personalentwicklung mit vielen aktuellen Impulsen

personalentwicklung-2016-haufeDas von Karlheinz Schwuchow und Joachim Gutmann herausgegebene Jahrbuch zur Personalentwicklung ist ein Klassiker. Seit mehr als zwei Jahrzehnten werden alljährlich darin Beiträge gesammelt, die den Stand aktueller Forschung mit Beispielen aus der Praxis verbinden. Ziel ist es, Denkanstöße und konkrete Handlungshilfen für die Personalarbeit zu liefern.

Erfolgreiches Demografiemanagement

Die demografischen Herausforderungen nehmen in dieser Ausgabe einen breiten Raum ein. Nach der allgemeinen Einführung in das Thema lernen HR-Manager in den Fachartikeln, wie sich die verschiedenen Teilaspekte konkret bewältigen lassen. So beleuchtet beispielsweise ein Beitrag die Vor- und Nachteile von altersgemischter Teamarbeit und beantwortet die Frage, wie eine Führungskraft das optimale Arbeitsergebnis aus dieser Konstellation erzielen kann. Ein anderer Artikel geht auf die Installation und aktuellen Probleme eines betrieblichen Gesundheitsmanagements unter Einbeziehung gerade auch älterer Arbeitnehmer ein. Wie auch in allen anderen Kapiteln profitieren Personalmanager hier von der besonderen Kombination aus Beiträgen aktueller Forschung und Artikeln von Personalverantwortlichen aus anderen Unternehmen.

Internationalisierung richtig nutzen

Einen weiteren Schwerpunkt dieser Ausgabe bildet die Internationalisierung der Personalentwicklung. Welche Auswirkungen hat das in den Medien als Globalisierung bezeichnete Phänomen auf den Handlungsspielraum von Human Resources? Wie können Talente erfolgreich auch international eingebunden werden? Wie lassen sich Mitarbeiter gezielt durch internationale Einsätze fördern? Diese Aspekte werden von vielen Praktikern aus unterschiedlichen Unternehmen ausführlich beschrieben.

Moderne Lernformen einsetzen

Personalentwicklung wäre ohne Fortbildungsmaßnahmen für die Mitarbeiter nicht denkbar. Doch auch hier macht die Digitalisierung nicht halt. Internet und Vernetzung ermöglichen völlig neue Ansätze für Lernplattformen und Fortbildungsangebote. Der richtige Einsatz dieser anderen Medienformen erfordert während der Konzeption und Durchführung eine andere Herangehensweise des HR-Managers. Auch diesem aktuellen Thema widmen die Herausgeber einige Fachbeiträge.

Lesen Sie auch!
Betriebliche Weiterbildung neu denken

Management-Journal-Fazit: „Personalentwicklung“ bietet HR-Managern und Personalleitern auf über 300 Seiten aktuelles Wissen und Denkanstöße für die tägliche Arbeit. Die Artikel bieten einen hohen Praxisbezug und werden durch zahllose Diagramme und Schaubilder anschaulich illustriert. Und die aktuellen Literaturhinweise am Ende eines jeden Kapitels vermitteln genügend Anregungen für die Vertiefung des Stoffs. Ein rundum gelungenes Jahrbuch, dem viele Leser zu wünschen sind.
/Stephan Lamprecht

Karlheinz Schwuchow, Joachim Gutmann (Hrsg.):
Personalentwicklung – Themen, Trends, Best Practices 2016, Haufe 2015

Alle lieferbaren Ausgaben von „Personalentwicklung 2016“ bei managementbuch.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*