Führung anschaulich lernen

Die ersten Tage als Führungskraft sind schwer. Da dürfte sich jeder über einen erfahrenen Coach freuen. Und wenn keiner zur Verfügung steht? Dann können Mitarbeiter, die erst kürzlich Führungsaufgaben übernommen haben, zu diesem Buch greifen.

Kurzweilig in Dialogform

Christian Zielke ist Professor für Kommunikation und Personalmanagement und ein international gefragter Coach für Führungskräfte. Er bringt reichlich Expertise auf allen Gebieten der Führung mit. Und mit Frank Weiß hat er einen Dramaturgen gefunden, der das Wissen des Buchs in eine moderne Form bringt. Denn der Leser verfolgt einen Teil der Karriere der fiktiven jungen Führungskraft Svenja Peter. Es wird aber nicht einfach erzählt, es wird gesprochen. Dialoge zeigen Frau Peter im Gespräch mit ihren Führungskräften, aber auch mit Mitarbeitern. Im unmittelbaren Anschluss bewerten und analysieren Experten diese Dialoge. Ähnlich wie in einem Sprachlabor, nur eben schriftlich dargelegt. Allerdings trifft es das nicht ganz. Denn der Haufe-Verlag hat einen Teil der Gespräche vertont. Über die App des Verlags können die Dialoge dann angehört werden. Eine spannende Präsentationsform.

Klassiker der Führung lernen

Thema sind die Klassiker im Alltag einer jeden Führungskraft. Im ersten Kapitel dreht sich alles um das Führen mit Zielen. Zielvorgaben geben und erhalten, Ziele vereinbaren, aber auch in Richtung eines Ziels motivieren. Und ebenso wichtig, das richtige Verhalten, wenn ein Ziel in Gefahr zu sein scheint. Danach geht es mit den Themen Delegieren und Kommunikation weiter. Aus dem doch weiten Feld der Kommunikation werden geschickt ebenfalls typische Situationen herausgegriffen. Vom Small Talk über das Kritikgespräch bis zu offenen Feedback. Motivationsgesprächen ist eigenes Kapitel gewidmet, genauso wie der Führung eines Teams und der Lösung von Konflikten. Damit deckt das Buch auf seinen knapp 200 Seiten eine erstaunliche Breite von Situationen im Alltag ab.

Lesen Sie auch!
Ein Schnell-MBA in Buchform

Management-Journal-Fazit: Ein überaus lehrreiches Werk, das seine Zielgruppe fest im Blick hat. Ein kompakter und kompetenter Ratgeber für junge Führungskräfte, der gut erzählt ist.

Stephan Lamprecht

Prof. Dr. Christian Zielke: Führungstechniken, Haufe 2017.

 

Führungstechniken

Führungstechniken
10

Lesbarkeit

10/10

Nutzwert

10/10

Anspruch

10/10

Pros

  • Dialogform
  • Moderne Präsentation
  • Vertonung schafft Mehrwert

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*