Managementbuch des Jahres 2009 ist „Die da oben“ von Barbara Nolte und Jan Heidtmann

Jetzt ist es amtlich. Die Pressemitteilung zu unserer Auszeichnung: „Managementbuch des Jahres 2009“

Frankfurt, 11.12.2009 Es ist ein kleines und zugleich unglaubliches Buch. Und jetzt wurde „Die da oben“ von Barbara Nolte und Jan Heidtmann als „Managementbuch des Jahres 2009“ ausgezeichnet. Zwölf der bekanntesten Top-Manager Deutschlands stellen sich den beiden Autoren. Beantworten in aller Ruhe Fragen nach Machtgelüsten, Belastungen, Einkommen oder der Gefühlslage bei Kündigungen. Und sie alle, darunter Hartmut Mehdorn, René Obermann, Frank Appel und Jürgen Hambrecht, geben unerwartete, offene und erhellende Einblicke in ihr Leben und Arbeiten. In einer Zeit, in der es das Einfachste wäre, einen Generalverriss über Manager zu schreiben, haben sich Barbara Nolte und Jan Heidtmann die Mühe gemacht zuzuhören. Und die richtigen Fragen zu stellen. Herausgekommen ist ein äußerst lesenswertes, unaufgeregtes Buch, das aus Höhen berichtet, in denen die Luft wahrlich dünn ist. Und von Menschen, die nicht zufällig dort angekommen sind.

Die Auszeichnung „Managementbuch des Jahres“ wird vom Onlinebuchhändler und Wirtschaftsbuch-Experten Managementbuch.de verliehen. Die Auszeichnungen 2008 und 2007 gingen an „Gefangen am runden Tisch“ von George Kohlrieser (Wiley Verlag) und an „Management-Brevier“ von Helmut Maucher (Campus Verlag).

Rezensiert habe ich dieses Buch schon vor ein paar Wochen. Und zwar >> hier

Lesen Sie auch!
Führungsqualitäten in Extremsituationen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*