Coveys Vermächtnis: 12 Gründe des Gelingens

Mit Stephen R. Covey hat die Welt vor acht Jahren einen großen (Vor-) Denker der Managementmethoden verloren. Sein Buch über die “7 Wege zur Effektivität” halten viele Experten für eines der einflussreichsten Wirtschaftsbücher des 20. Jahrhundert. Im Gabal-Verlag ist mit “Die 12 Gründe des Gelingens” eine Art Vermächtnis des Beraters Covey erschienen.

Von der sekundären zur primären Größe

Wer bereits etwas von Covey gelesen hat, kennt die Bedeutung, die innerer Antrieb und Charakter in seiner Sicht der Dinge haben. Primäre Größe ist für Covey der Erfolg, der aus echten inneren Engagement erwächst. Sekundäre Größe sind für ihn Beliebtheit, Titel oder öffentliches Ansehen. Nach seiner festen Überzeugung mangelt es vielen Trägern von beachtlicher sekundärer Größe, beispielsweise Spitzensportlern, die im Rampenlicht stehen, einfach an innerer Stärke. Ein Manko, das ihnen früher oder später in beruflichen und privaten Beziehungen im Weg stehen wird. Wie sich primäre Größe erreichen lässt, erzählt das vorliegende Buch.

Gesammelte Essays zu einem Thema

Das Buch versammelt eine ganze Reihe von bisher nicht in Buchform veröffentlichter Essays von Covey. Eine Art von Vermächtnis des großen Managementlehrers. Die sehr gut übersetzten Beiträge sind aber nicht nur lose aneinandergereiht. Stattdessen haben die Herausgeber sie in einen logischen Zusammenhang gestellt und somit einen roten Faden entwickelt. Erfahrene Leser von Coveys Büchern erkennen in den 12 Gründen des Gelingens viel von dem wieder, wofür Covey sich eingesetzt hat. Authentisch sein, sich selbst zurücknehmen, sein Gegenüber wahrnehmen, aber nicht schlecht über Dritte reden und natürlich Verantwortung übernehmen.

Jedes Kapitel schließt mit Handlungsempfehlungen und kurzen Tipps zur Umsetzung ab. So ist der Titel mehr als ein Lesebuch.

Management-Journal-Fazit: Selbst wer bereits alles von Stephen Covey kennt, wird dieses Buch mit Gewinn lesen. Die Einsichten eines großen Denkers sind klassisch, die vermittelten Werte auch heute noch unersetzbar.

Stephan Lamprecht

Die 12 Gründe des Gelingens

Die 12 Gründe des Gelingens
10

Lesbarkeit

10.0 /10

Nutzwert

10.0 /10

Anspruch

10.0 /10

Pros

  • Vermittelt Werte
  • nach wie vor aktuell

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Seite zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen